#1 [Diskussion] Jamies Ohrfeige von Tine 04.06.2008 22:14

avatar

Ich weiß nicht ich fand die irgendwie nicht so befriedigend wie ich es gedacht habe.
Ich persönlich mag Jamie ja nicht und bin/war die erste die sich so was gewünscht hat, aber nun ich weiß nicht wirklich....
klar das er sie verdient hat, hallo er kann sie nicht so einfach küssen. aber dann denk ich wieder, mensch jude das ist doch eigentlich dein bester Freund...... arrgh und als solcher sollte er dich auch nicht küssen, hat also doch wieder die Ohrfeige verdient.
Gott ist das Kompliziert, naja zu mindest für mich.

was sagt ihr?

#2 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von Rockladie 05.06.2008 09:41

also ich fand es von jamie total daneben sie zu küssen...er weiss doch das sie tommy gewählt hat und ihn auch liebt...also ich glaub hätte genauso reagiert wie jude...so richtig gefreut hat mich die ohrfeige aber nicht...ich dachte es wäre amüsanter gewesen...^^

#3 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von fischfutter3 05.06.2008 12:01

avatar

jude zu küssen war sicherlich ein grosser fehler von jamie, auch dass er sich eingredet hat, dass ihre beziehung mit tommy eh bald zu ende sein wird und sie dann zu ihm zurück gekrochen kommt!
aber auf der anderen seite tat mi jamie auch ein gaaanz kleines bisschen leid...und ich fands irgendwie ziemlich naiv von jude zu glauben, dass jetzt alles wieder in ordnung ist und jamie ihr bester freund bleibt!
ich glaube die beiden brauchen einfach etwas abstand und zeit...und peagen hilft ihm sicher dabei, über jude hinweg zu kommen

#4 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von Rockladie 05.06.2008 12:58

ja das fand ich von jamie auch nicht in ordnung dass er gesagt hat das jude und tommy sich eh bald trennen würden...selbst wenn würde sie nur zu ihm gehen weil die beiden beste freunde sind...denke auch dass die beiden sich erstmal bisschen von einander fern halten sollten...dann gibt es auch erstmal keinen stress zwischen den beiden...^^

#5 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von tina91 05.06.2008 13:12

avatar

ich fands auch total doof von jamie jude hätte ruhig fester zuschlagen können
ich hatte echt angst das tommy das sieht wie er sie küsst und nicht wie sie ihn schlägt das hab ich in dem moment echt erwartet
ich glaub aber das jamie da gecheckt hat das das mit den beiden vorbei ist und jude ihn nicht will

#6 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von Rockladie 05.06.2008 13:51

ja...am besten so dass man ihren handabruck noch sieht
war auch erleichtert dass tommy das nicht gesehen hat...ich glaube aber tommy hätte jamie, wenn er den kuss gesehen hättte, so richtig eine reingehauen...

#7 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von 123Alexz456 05.06.2008 15:26

avatar

so doll war die ohrfeige ja nicht, ich hätte es mir aber gewünscht
trotzdem ging es mir nach dieser auch nicht so gut, ich weiß auch nicht...
wie konnte jude nur glauben, dass zwischen ihr und jamie alles so wie früher wird? das kann doch nicht sein
na ja die ohrfeige war nicht so wie ich sie mir vorgestellt hatte, aber es war ok, ich hätte gerne miterlebt wenn tommy den kuss gesehen hätte...

#8 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von Rockladie 05.06.2008 15:55

das hätte ich auch gern gesehen^^...ich glaub der wäre richtig auf jamie losgegangen...aber jude war auch ein bisschen blauäugig...ich mein immerhin wusste sie das jamie sie liebt und immer lieben wird...aber jamies verhalten war ja wohl mal total daneben...idiot...

#9 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von iSfAn91 05.06.2008 19:26

avatar

ich fands nicht richtig dass jamie sie einfach so geküsst hat..
ich hab eigentlich auch erwartet dass tommy das mitbekommt und er und jude sich danach streiten..
zum glück wars ja nicht so
ich glaub jude war selbst ein wenig erstaunt oder entsetzt darüber das sie jamie geschlagen hat..
..iwie hat ers ja verdient aber iwie hat er mir ein ganz kleines bisschen leid getan..

#10 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von Rockladie 05.06.2008 19:44

ja denke ich auch...verpasst man seinem besten freund ja nicht alle tage eine ohrfeige...aber ich weiss nicht ob jamie mir leid getan hat...vielleicht ein ganz kleines bisschen...aber so hat er jedenfalls kapiert das jude tommy liebt und nicht ihn...immer auf die hart tour...

#11 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von dragonfly87 05.06.2008 20:26

avatar

mir hat jamie in dem moment auch nicht wirklich leid getan. er hätte doch mitlerweil kapiert haben, das jude mit tommy zusammen ist.
und das sie ihn ohrfeigt, und nicht einfach so um den hals fällt, hätte er sich auch denken können, oder?

#12 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von alexzfan03 07.06.2008 20:36

avatar

Zitat von Rockladie
also ich fand es von jamie total daneben sie zu küssen..



es war einfach nur scheiße. mir ist es auf die nerven gegangen. ich dachte das jamie/jude ding wäre endlich vorbei - darum gings in ganz IS3!

#13 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von instant star 4ever 07.06.2008 20:52

avatar

ja ich fands auch daneben..
aber ich verstehe dass er nicht mehr mit ihr befreundet sein kann.. dafür liebt er sie zu fest..
naja, irgendwie tut er mir ja schon leid..

#14 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von dragonfly87 07.06.2008 22:59

avatar

ich hab mich schon gefragt, wie lange es dauert, bis jamie entgültig aufgibt. das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber irgendwie war es für ihn an der zeit sich geschlagen zu geben.

#15 RE: [Diskussion] Jamies Ohrfeige von instant star 4ever 08.06.2008 11:51

avatar

ja er sollte einfach erkennen das die beiden nicht zusammen passen.. und sie halt einfach zu tommy gehört..

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz