Seite 2 von 5
#16 RE: No more drama von Jude90 25.03.2008 18:44

avatar

bitte schreib weiter sofort das ist so unglaublich schön geschrieben

#17 RE: No more drama von anni 25.03.2008 20:11

wow die story ist echt der hammer, mal was ganz anderes!!!
ich hoffe doch, dass jude da wieder rauskommt und tommy für sie da ist!!!!
ich hoffe du schreibst schnell weiter

#18 RE: No more drama von Jommyfan4ever 25.03.2008 22:51

avatar

ich kann judes verzweiflung richtig spühren, du schreibst es so das man einfach mitfühlen muss!!
wie verzweifelt,traurig und hilflos sie doch ist!!
ich hoffe du schreibst gaaaanz schnell weiter!

#19 RE: No more drama von kate 25.03.2008 22:56

avatar

du schreibst echt cool und ich finde die story einfach toll <3
mit jude kann man richtig mitfühlen, die arme -.-
ich hoffe tommy hilft ihr aber mit dem ganzen^^
schreib bidde schnell weiter!!

#20 RE: No more drama von Holly 25.03.2008 23:11

avatar

also ich fand das kein stück verwirrend!!! ich find das malwieder ein super teil!!! Bitte schreib schnell weiter!!!

#21 RE: No more drama von iSfAn91 26.03.2008 16:31

avatar

wow deine story ist echt toll! aber was mchst du da mit jude??

ich finds toll geschrieben und auch total spannend!
also schreib bitte schnell weiter!!

#22 RE: No more drama von Holly 29.03.2008 19:15

avatar

wann gehts denn hier weiter????

Wart drauf xD

#23 RE: No more drama von Ketana 01.04.2008 18:00

avatar

Wiedermal eine tolle Geschichte.
Ich liebe deine Story's dein Stil gefällt mir sehr.
Hoffe es geht bald weiter.

#24 RE: No more drama von jt4ever 03.04.2008 13:46

avatar

danke für all die kommihs. tut mir leid dass ich so lange hatte abr' ich bin nie dazu gekommn weiterzuschreiben.

Kapitel 4

Er ging ins Studio und packte seine Sachen ein. Er konnte nicht glauben was in der letzten Woche alles passiert war. Zuerst Judes Zusammenbruch, den Streit den sie hatten, Judes Wutausbruch bei ihrer Release-Party und dann noch Darius, der sie eingewiesen hatte. Er hatte schon lange bemerkt dass mit Jude nicht alles in Ordnung war, aber wann es genau angefangen hatte wusste er nicht. Er dachte an den gestrigen Tag, an dem er Jude besucht hatte. Wie sie ausgesehen hatte, ihr Blick als sie ihn sah. Es tat ihm weh sie so zu sehen. Er hatte mehr Gefühle für sie als er haben sollte. Damals, an Judes 16. Geburtstag konnte er sich nicht mehr kontrollieren und hatte sie geküsst. Er hatte ihr weh getan, sie verletz, ihr Herz gebrochen. Kurz darauf als sie sich wieder versöhnt hatten, zeigte sie ihm ihren neuen Song.

“Tommy?” Er schreckte hoch. “Ähm… ja. Stell dich doch hinters Mikro und zeig mir deinen neuen Song.” Er lächelte sie gequält an. Er konnte sehen dass sie ihm das nie verziehen würde, auch wenn sie so tat als wäre alles in Ordnung zwischen ihnen. Mit seinem Hundeblick folgte er ihr, wie sie sich in die schalldichte Kabine begab und sich an das Keyboard setzte. Er gab ihr ein Zeichen und sie fing an zu singen.

Hmmm....

I don’t know why
But when I look in your eyes
I felt something that seems so right
You’ve got yours I’ve got mine
I think I’m losing my mind
'cause I shouldn’t feel this way

Catch me...I’m falling for you
And I don’t know what to do

How can something so wrong
Feel so right all along
Catch me…I’m falling for you
How can time be so wrong?
For love to come along
Catch me…I’m falling for you

How can love let it go?
When it has no place to go
and I can’t go along…pretending
That love isn’t here to stay
Catch me I’m falling for you

If I could just walk away
Without you from day to day
I would die just thinking of you
I know we can never be
More than friends, you and me
But why do I feel this way

Catch me…I’m falling for you
And I don’t know what to do

How can something so wrong
Feel so right all along
Catch me…I’m falling for you
How can time be so wrong?
For love to come along
Catch me…I’m falling for you

How can something so wrong
Feel so right all along
Catch me…I’m falling for you
How can time be so wrong?
For love to come along
Catch me…I’m falling for you

Maybe someday I’ll see
Why love did this to me
Cause I can’t go along…pretending
That love isn’t here to stay
Catch me I’m falling for you
Catch me…I’m falling for you

And it’s wrong for me to feel this way
Cause I don’t know what to do without you
I‘m falling for you
Catch me…I’m falling for you

How can something so wrong
Feel so right all along
Catch me…I’m falling for you


Er setzte sich auf den Stuhl und legte sein Gesicht in seine Hände. Es kam ihm vor als würde Jude vor ihm stehen und singen. Er hatte sie so viele Male verletzt und jetzt saß sie in einen Klinik. Warum? War er selber daran Schuld? Trug er die Schuld, dass sie so tief gesunken war? Er dachte zurück. Sie hatte ihm damals als sie noch 15 war von Jamie erzählt. Sie waren beste Freunde gewesen. Hätten alles füreinander getan, sie hatten einander vertraut und dann… haben sie sich ineinander verliebt. Jamie hatte sie betrogen, hatte ihre Freundschaft, ihre Liebe ausgenutzt. Sie hatte damals ihren besten Freund, den sie seit sie ein kleines Kind war kannte, verloren. Das war ein harter Schlag. Vielleicht trug Jamie die Schuld daran? Er schüttelte den Kopf. Er stand wieder auf und nahm seine Tasche. Er war der letzte im Studio und ging zu seinem Wagen. Er stieg ein und schaute auf den Beifahrersitz. Sein trauriges Gesicht verwandelte sich in ein leichtes lächeln als er Jude neben sich lachen sah. Er hatte sie immer nach der Arbeit nach Hause gefahren. Sie hatten immer zusammen gelacht. Ja er hatte sie sogar zum lachen gebracht als sie traurig war. Als ihr Grossvater gestorben war, zu dem sie ein engeres Verhältnis hatte als zu ihren Eltern oder zu ihrer Schwester. Er konnte das verstehen, er selber hatte auch ein engeres Verhältnis zu seinem eigenen Grossvater gehabt, weil seine Eltern nie für ihn da gewesen waren. Auch er konnte sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen. Doch auch er war gestorben, so wie Judes Grossvater. Und dann hatte er sie auch zum lachen gebracht als ihre Mum starb, als dann ihr Dad starb und sie niemanden mehr hatte außer ihrer Schwester. Er war immer für sie da gewesen, hatte sie immer aufgeheitert und jetzt saß sie in einer Klinik. Hatte vielleicht der Tod ihres Grossvaters dazu beigetragen dass sie so tief gesunken war?

Er wusste dass sie ihn über alles liebte und er würde ihr helfen daraus zu kommen. Den rechten Weg wieder zu finden. Er würde ihr zeigen dass die Gefühle, die sie für ihn hatte auf Gegenseitigkeit beruht. Mit einem lauten Seufzer schaltete er den Motor ein und fuhr nach Hause. Mit den Gedanken immer bei seiner grossen Liebe.

#25 RE: No more drama von ally 03.04.2008 14:27

avatar

aww der song is klasse..ich habe ihn mir sogar ganz durchgelesen
Ich finds soo toll von tommy, dass er jude helfen will da raus zu kommen! Das ist total cool von ihm! Schon schade das ihre eltern gestorben sind und ihr großvater ich stell mir das total schlimm vor...Ich hoffe das Jude es bald besser geht, also das sie bald aus der Klinik raus kann! toll geschrieben abii
Bitte schreib schnöll weiter!!

#26 RE: No more drama von anni 03.04.2008 15:11

wow das kapitel hat mich iwie total traurig gemacht^^
jude tut mir soo leid, auch tommy in diesem kapitel
aber das ende, wow!!!! er will jude da raus holen, weil sie seine große liebe ist <33
freu mich schon wenn du weiterschreibst

#27 RE: No more drama von Holly 04.04.2008 22:58

avatar

och herre....super kapitel mal wieder! mach weiter...will endlich wissen warum jude da drin is

#28 RE: No more drama von Jude90 06.04.2008 16:25

avatar

mir fehlen die worte
WOW

#29 RE: No more drama von iSfAn91 09.04.2008 18:17

avatar

wow total schön! <3
ich liebe diese story, auch wenns mir absolut nicht gefällt dass jude in einer klinik ist!
aber ich hoffe mal früher oder später wird sich das alles zum guten wenden

freu mich schon aufs nächste kapitel!

#30 RE: No more drama von Jommyfan4ever 12.04.2008 12:08

avatar

das kapitel ist toll geschrieben, hat mich aber total traurig gemacht!!
ich bin i-wie total gerührt!!
hoffe das du schnell weiter schreibst!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz