Seite 2 von 3
#16 RE: Die Rückkehr von JommyForever 25.03.2008 19:08

avatar

morgen kommt das nächste kapitel.. is aber etwas kürzer...

#17 RE: Die Rückkehr von Jommyfan4ever 26.03.2008 02:18

avatar

#18 RE: Die Rückkehr von kate 26.03.2008 13:38

avatar

Zitat
"Oho, sieh mal Frank, da liegt ein Oberteil…"
"Aja, Liesel, du hast recht... da hat sich wohl jemand vergnügt… "



zum glück hat sie nicht nein gesagt hehe^^
ich freu mich schon aufs nächste kapitel!

#19 RE: Die Rückkehr von JommyForever 27.03.2008 13:50

avatar

so.. musstet leider noch nen tag warten, weil ich jetz wieder krank bin... aber jetz kommts... aber das nächste werd ich wahrscheinlich erst zum weekend on stellen.. ausser ich komm früher zum schreiben...

in der story, das mit den namen.. ich wollte die eig. an den rechten rand rücken, aber das hat nich geklappt, jetz hab ich die einfach fett gemacht, beim song... die namen, die daneben stehen, gelten immer für die ganze strophe

#20 RE: Die Rückkehr von JommyForever 27.03.2008 13:53

avatar

Kapitel 35
Die beiden kamen bei der Tür an. Tommy steckte den Schlüssel ins Schloss und hielt Jude die Tür auf. Als Jude an ihm vorbei ging, fuhr er blitzschnell mit seiner Hand in ihre Hosentasche und zog den Zettel mit dem Song heraus.
"Hey, was machst du denn da?"
"Ich will diesen Song jetzt endlich lesen, Jude. Ich wollte das schon vor 'ner Stunde, aber da hast du mich ja nicht gelassen!", sagte er grinsend.
"Okay, sieh ihn dir an. Ich bring schnell die Gitarre weg!"
Jude ging ins Wohnzimmer und legte die Gitarre auf die Couch. Währendessen faltete Tommy den Zettel auseinander. Er traute seinen Augen nicht. Sie hatte schon alles vorbereitet. Sogar die einzelnen Verse waren mit ihren Namen versehen. Er las es sich durch.

Love to Burn

I've seen you falling in and out of things
your heart heats up
your heart gets cold
Lights up and yearns again
what's your story? Jude
I don't want to flash of glory
Then the crash
What was that
And why'd I fall so fast

Slow down
We've got time Jude
I need to know that you're all mine

Have you got love to burn
Kisses for days
Don't you want to grab onto something real and never let it get away
I don't have love to burn
Time to waste Tom & Jude
'Cause I've waited far to long
For this spark to become a flame
And if it comes true
I only have love to burn for you

I can live without you
I'm happy by myself
But you get to me
You make me feel like there is no one else
What you doing? Tommy
Leaving hearts in ruin
Can't you see for us to be
That just won't fly with me

Slow down
Let's get it right Tommy
Make it last let's start tonight

Have you got love to burn
Kisses for days
Don't you want to grab onto something real and never let it get away
I don't have love to burn
Time to waste Tom & Jude
'Cause I've waited far to long
For this spark to become a flame
And if it comes true
I only have love to burn for you

Lets see it threw
If I was sure you'd feel this way for me
It's gotta be
Much more then anything we say or loved
To ever last Jude
I need to know It's not just touch and go
That you are here to stay
Here to stay
That you are here to stay

Have you got love to burn
Kisses for days Tommy
Tonight we won't let anything get in our way

Have you got love to burn
Kisses for days
Don't you want to grab onto something real and never let it get away
I don't have love to burn
Time to waste Tom & Jude
'Cause I've waited far to long
For this spark to become a flame
And if it comes true
I only have love to burn for you


Als Jude ins Zimmer zurückkam, sah sie, dass Tommy lächelte. Er strahlte regelrecht. Es schien ihm zu gefallen.
"Uuund, was sagst du?"
"Ich… es ist wundervoll. Oh mein Gott, Jude, der Song ist perfekt!"
"Naja, er muss ja fast perfekt sein… Schließlich handelt er von uns… unsrer Liebe!"
Sie lächelte ihn an und er ging auf sie zu und nahm sie in seine Arme.
"Ich kann dir gar nicht oft genug sagen, wie sehr ich dich liebe!"
"Ich dir auch nicht, mein zukünftiger Ehemann!"
Tommy sah sie freudestrahlend an und küsste sie.

#21 RE: Die Rückkehr von Jommyfan4ever 28.03.2008 07:37

avatar

Die beiden sind einach total süß!!
Schnell weiter scheibn bitte, den ich will unbedint wissen wie es weiter geht!!

#22 RE: Die Rückkehr von kate 28.03.2008 13:55

avatar

aww das ist voll süss <3
der song passt gut dazu hehe^^
schreib bidde schnell weiter!

#23 RE: Die Rückkehr von JommyForever 28.03.2008 14:50

avatar

ja.. ich probiers.. vl kann ich heute abend noch was on stellen..

#24 RE: Die Rückkehr von JommyForever 08.04.2008 15:32

avatar

sorry leute.. aber ich werd erst wieder nach frankreich was on stellen können.. aber ich probiers, das ich spätestens am 20. april was reingeb.. bis dahin.. geduld bitte

#25 RE: Die Rückkehr von think_positive 15.05.2008 01:26

avatar

oh man ich hoffe du schreibst bald weiter denn der 20 april ist schon vorbei
naja ich warte gespannt auf das nächste kapitel!!!

#26 RE: Die Rückkehr von JommyForever 17.05.2008 22:05

avatar

ja.. sorry.. ich weiß.. vl setz ich mich jetz dran.. hatte ne schreibblockade i-wie.. sorry...

#27 RE: Die Rückkehr von JommyForever 23.09.2008 11:57

avatar

wenns noch wen interessiert, meine geschichte zu lesen, dann kann ich weiterschreiben.. hab ne idee... müsst nur bescheid sagen, dann stell ich wieder mal was on...

bussal

#28 RE: Die Rückkehr von JommyForever 24.09.2008 10:58

avatar

Kapitel 36

„Schatz… der Song ist echt wunderbar.“, sagte Tommy nach einem atemberaubenden, langen Kuss. „Aber… ich finds total bescheuert, dass ich das jetzt erwähnen muss… aber es geht nicht anders. Kleine, wir haben nur mehr 2 Tage hier in Deutschland und wir brauchen immer noch 2 Songs. Hast du noch irgendeine Idee, von der du mir noch nichts erzählt hast? Irgendeinen klitzekleinen Ansatz?“
„Ja, ich hab da schon noch ein paar Ideen, aber sie sind noch nicht wirklich fertig. Bei dem einen Song hab ich momentan nur den Refrain, und bei dem andren weiß ich noch nicht, ob ichs rockig machen möchte, oder doch lieber langsamer und klangvoller.“
„Was hältst du davon, wenn wir uns jetzt etwas zu essen machen, und uns später dann wieder an die Arbeit setzen?“
„Das ist ne gute Idee,… Und ich weiß noch viiiiel was Besseres… DU machst das Essen und ich warte im Schlafzimmer auf dich. Dort gibt’s dann zuerst „Essen im Bett“ und dann bekommst du noch ein leckeres Dessert, wenn du lust drauf hast.“ Jude lächelte ihn verschmitzt an.
„Ob ich lust drauf habe? Süße, du weißt doch, dass ich bei süßen Sachen NIE nein sagen kann.“ Die beiden lächelten sich an, Jude ging auf ihn zu, schlang ihre Arme um seinen Hals, küsste ihn leidenschaftlich und ging anschließend in Richtung Schlafzimmer. Zehn Minuten später kam Tommy mit einem liebevoll hergerichteten Essen ins Schlafzimmer zu ihr. Es war zum dahinschmelzen. Er hatte einfach nur Burger gemacht, doch diese hatte er wundervoll angeordnet. Er hatte die Brötchen & das Fleisch in Herzform geschnitten und mit Ketchup – Curry – Sauce „I love you“ auf den Teller geschrieben und winzige Herzchen dazu gemacht. Als Jude das sah, füllten sich ihre Augen mit Tränen.
„Das ist so wundervoll, danke Tommy.“
„Mein Schatz, ich kann es dir einfach nicht genug sagen, ich liebe dich. Ich bin so froh, dass wir doch noch zueinander gefunden haben. Ich geb dich bestimmt nicht mehr her. Ich hoffe nur, du willst mich auch noch in ein paar Monaten. Nicht das ich dir irgendwann zu alt werde.“
Tommy blickte sie traurig an.
„Schatz, das bisschen Altersunterschied ist mir doch total egal. Außerdem, wenn du mir wirklich zu alt wärst, meinst du, ich würde dann jetzt mit dir eine Beziehung führen?“
Jude sprang aus dem Bett und legte ihre Arme um seinen Hals. Sie blickte ihm tief in die Augen.
„Tommy, ich liebe dich, so wie du bist. Du bist das Beste, was mir je passieren konnte. Ich bin total froh, dass ich dich habe, und wenn ich dich wieder hergeben würde, dann müsste ich doch total bekloppt sein, und ich traue mich jetzt einfach mal zu behaupten, dass ich nicht ganz so bescheuert bin!“
Statt ihr eine Antwort zu geben, stellte er den Teller mit den Burgern auf den Tisch und küsste sie leidenschaftlich. Er zog sie aufs Bett und flüsterte leise „Meine kleine Jude, ich bin so froh, dass ich dich habe. Es gibt nichts, dass uns noch trennen kann.“
Sie lächelte ihn glücklich an und flüsterte leise in sein Ohr „Süßer, was hältst du davon, wenn wir den Nachtisch vorziehen?“
„Ich würde sagen, ich lasse es ausnahmsweise durchgehen“ sagte er lachend und sie begannen, sich auszuziehen.

#29 RE: Die Rückkehr von kate 24.09.2008 12:54

avatar

dass mit den burger und der currysosse ist echt sweet...das erinnert mich an was haha^^
das kapitel hast du süss geschrieben und das ende uhhh
schade das ihr aufenthalt bald schon zu ende ist
freu mich aufs nächste kapitel

#30 RE: Die Rückkehr von JommyForever 25.09.2008 11:10

avatar

ich versuch eh, bald wieder was on zu stellen... eventuell schon heute oder morgen.. freut mich dass es dir gefallen hat...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz