#1 Instant Twilight - Something So Unbelievable von Sun 26.08.2008 23:47

avatar



Brand New Day

Nirgendwo anders würde es einem passieren. Naja, vielleicht in anderen Kleinstädten wie dieser. Obwohl Forks nicht mit anderen Orten vergleichbar war. Denn wo regnete es sonst noch dauerhaft? Die Sonnenstrahlen die ab und zu mal durch die Wolkendecke brachen, waren eigentlich nicht als Sonnenschein zählbar. Während ich durch die verregneten Straßen nach Hause fuhr, hatte ich das Gefühl, alle würden mich anstarren. Ob sie nun am Straßenrand entlang liefen oder selbst in ihren Autos saßen. Dabei war mein Sieg gerade einmal zwei Tage her. Sonst war noch gar nichts passiert. Ich hatte nicht einmal meinen Produzenten kennen gelernt. Aber die Leute dachten wohl alle, mein Leben hätte sich von heute auf morgen verändert. Dabei war alles wie immer. Ich ging zur Schule, kochte zu Hause das Essen, machte meine Hausaufgaben. Ein ganz normales Mädchen. Das eine Castingshow gewonnen hatte. Das war auch schon alles. Na gut, zumindest bis heute Abend. Da würde ich zum ersten Mal ins Studio in Port Angeles fahren. Ob ich heute überhaupt schon etwas aufnehmen würde? Wahrscheinlich nicht. Sonst hätte ich doch sicher schon früher kommen sollen und nicht erst um sechs Uhr Abends. Aber ich war froh wenigstens endlich das Studio sehen zu können. Das Studio. Endlich konnte ich professionelle Aufnahmen machen. Ich würde alle möglichen Instrumente zur Verfügung haben und nicht mehr nur meine Gitarre. Ich würde meine Songs mischen können und endlich meinen eigenen Sound entdecken. Bisher hatte ich nur mit Jamie an meinen Songs gearbeitet. Er war zwar mein bester Freund und mit ihm entstanden auch großartige Sachen, aber mit einem Produzenten an meinem Sound feilen zu können war noch etwas anderes. Etwas viel besseres.

Ich fluchte als ich ausstieg und es genau da richtig anfing zu regnen. Auf denn paar Metern bis zum Haus wurde ich komplett durchnässt. In solchen Momenten wünschte ich mir wieder in Toronto zu sein. Dort hatte ich die ersten zwölf Jahre meines Lebens mit meiner Mum und meiner Schwester Sadie gelebt. Doch dann hatte meine Mum Phil geheiratet. Phil ist Baseballprofi. Naja kein guter Baseballprofi. Er spielt wo er kann, reist ständig herum. Für Sadie ist das kein Problem. Sie lernt gerne neue Leute kennen, entdeckte neue Städte, liebt es viel unterwegs zu sein. Aber ich muss wissen, wo ich hin gehöre. Und da ich mit zwölf sowieso auf die Middle School wechseln musste, war es einfacher nach Forks, zu meinem Dad, zu ziehen und hier an der High School anzufangen, anstatt alle paar Monate die Schule zu wechseln. Je nachdem, wo Phil gerade spielte. Und mittlerweile konnte ich Forks auch ganz gut leiden. Bis auf den Regen. Wenn es genau auf den letzten Metern zum Haus wie aus Kübeln schüttete und ich mich danach komplett umziehen musste. Und das ausgerechnet heute, wo ich doch sowieso schon spät dran war.

Als ich mich endlich umgezogen hatte war es schon kurz nach halb sechs. Wenn ich mich beeilte konnte ich die Strecke nach Port Angeles, für die man eigentlich eine Stunde brauchte in vierzig Minuten schaffen. Ich hinterließ meinem Dad eine kurze Nachricht, denn wie ich ihn kannte hatte er schon wieder vergessen, dass ich ins Studio musste. Schnell lief ich durch den, zum Glück etwas nachlassenden Regen, zu meinem Auto und fuhr mit quietschenden Reifen los.

#2 RE: Instant Twilight - Something So Unbelievable von jommy-fan-4-ever 27.08.2008 16:04

Also, den anfang finde ich schon mal gut!!!!!!
In deiner Geschichte kommt aber schon noch ein Vampir vor oder?????
Bin ja totaler fan von Stephenie Meyers Twilight Saga, darum finde ich es toll das du meine 2 Lieblinge verknüpfst!!!! Instant Star und Twilight!!!!!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz